Image

Pflegebedürftigkeit, jeden von uns kann es treffen

Durch die höhere Lebenserwartung ist die private Pflegevorsorge wichtiger denn je. Jeder Dritte wird im Alter pflegebedürftig. Die soziale Pflegeversicherung übernimmt nur einen "Happen" der Unkosten. Ein Pflegeplatz kostet meist bis zu 1.850,00 € zusätzlich aus dem eigenen Geldbeutel. Dann sind Ersparnisse schnell aufgebraucht. Können Sie heute garantieren, dass Sie sich später einmal einen Pflegeplatz leisten können? Wer möchte schon in diesem Fall seinen Kindern oder nahen Angehörigen unablässig finanziell zur Last fallen?

Das Ende vom Lied

Das mühevoll gesparte Vermögen wird durch die Finanzierung der hohen Pflegekosten schnell aufgebraucht. Im Extremfall werden sogar Ihre Kinder und Enkelkinder mit Ihrem eigenen Vermögen für die anfallenden Kosten aufkommen müssen. Das bedeutet eine enorme finanzielle Belastung für Ihre Angehörigen.

Fazit:

Sorgen Sie vor, nicht nur wegen Ihnen selbst, sondern auch um Ihre Angehörigen vor einem finanziellen Desaster zu schützen.

 

 

 

DFV-DeutschlandPflege

 

zum Vermittler

Nach oben